29. Juni 2020

Wenn Du weißt was Du tust, kannst Du tun was Du willst

Abspielen0:00-0:0016 Min.

Noch einmal möchte ich die "Corona-Krise" zum Anlass nehmen um deutlich zu machen wie wir Menschen das Erscheinen unserer Welt mit gestalten und fixieren... Wie wir über die Astral-Ebene, allein durch Offenheit und Bereitschaft solche Fixierungen wieder in Fluss bringen... und dazu keine besondere Technik brauchen sondern lediglich ein offenes Herz und die Bereitschaft nicht auszuweichen.

Shownotes

Es geht in diesem Beitrag darum, wie wichtig es ist seine eigenen Ängste zu erkennen und anzuerkennen - one, dass man frei sein "muss" davon.

Das ist meine Arbeit und mein Angebot: Menschen zu Begleiten Ihre Ängste zu entlarven und zu durchwandern... damit diese Welt so erscheinen kann wie wir uns es aus tiefstem Herzen ersehnen:

christian-federl.de

Wer meine Arbeit und mein kostenloses Angebot unterstützen möchte, hat hier die Gelegenheit dazu:

PayPal-Spende